Viele Zahlungsarten Mehr als 8.000 Artikel im Sortiment Versandkostenfrei ab 200 €
3D Configurator
5 Jahre Garantie auf Fachbodenregale Nachhaltig Made in Germany
Sie lieben Ordnung? Wir auch!
Clevere Lagerlösungen von einem führenden Regalhersteller Deutschlands

Beliebte Suchanfragen

In Kategorien stöbern

p

Zusatzebene für Räder-/Reifenregal, 1150 mm (HxBxT), verzinkt, 150 kg Fachlast pro Ebene

18,16 €
zzgl. MwSt.
Brutto: 21,62 €
Auswahl anpassen
BEVH Mitglied
GS geprüft
RAL Gütesiegel
Trusted Shops

Die Lagerung von Autoteilen erfordert sowohl Lösungen zur Unterbringung sperriger Güter als auch die Möglichkeit, sensible Ware (wie bereits lackierte Karosserieteile) unbeschadet zu lagern. Ob verpackte Ware, Karosserieteile, Reifen oder Felgen – mit Einbausätzen von SCHULTE Lagertechnik ist alles perfekt aufgehoben.

• reifenschonende Lagerung durch optimierte Reifentraversen oder Lagerung auf abgerundeten Weitspannholmen
• Regale für Klein-, Mittel-, und Großteilelagerung
• alle Kfz-Regale besitzen die 25 mm-Rasterlochung
• kombinierbar mit dem gesamten Stecksystem
• umfangreiches Zubehör
• spezielle Kfz-Regal-Sets
• Bau von mehrgeschossigen Regalanlagen möglich
• individuelle Anpassung an unterschiedliche Räder-, Reifen- und Felgengrößen
• schneller Aufbau durch einfaches Stecken der Ebenen

• reifenschonende Lagerung der Räder durch speziell geformte Traversen
• optimierte Höhe 2.750 mm zur Lagerung von SUV-Rädern
• variabel einsetzbar für Räder mit 550 - 750 mm Ø

Bei Räderregalen bilden je zwei Reifentraversen eine Lagerebene. Diese sind wie Längenriegel in die T-Profile einzuhängen. Reifenregale eignen sich zur materialschonenden Lagerung von Rädern und Reifen.
Das 25 mm-Raster ermöglicht eine flexible Anpassung an alle Zoll-Größen.

Regale mit einem Höhen/Tiefen-Verhältnis größer 5:1 müssen gemäß DGUV Regel 108-007 (BGR 234) gegen Kippen gesichert werden.

Empfehlung:
Aufgrund der dynamischen Belastung empfehlen wir alle Räderregale gegen Kippen zu sichern. Die angegebenen Traglasten gelten für gleichmäßig verteilte Lasten je Lagerebene.

Grundregal: Nennlänge + 60 mm
Anbauregal: Nennlänge + 6 mm
Rahmentiefe gesamt: Nenntiefe + 36 mm

Produktmerkmale

  • beidseitige Bestückung und Entnahme der Räder
  • kombinierbar mit dem MULTIplus-Stecksystem und dem Großfach-Räderregal
  • Mehrgeschossanlagen möglich
  • belastbar bis 150 kg pro Ebene
  • Ebenen im Raster von 25 mm in der Höhe verstellbar
  • Aussteifung durch Reifentraversen
  • verzinkt
Zusatzebene für Räder-/Reifenregal, 1150 mm (HxBxT), verzinkt, 150 kg Fachlast pro Ebene
Auswahl anpassen
  • beidseitige Bestückung und Entnahme der Räder
  • kombinierbar mit dem MULTIplus-Stecksystem und dem Großfach-Räderregal
  • Mehrgeschossanlagen möglich
  • belastbar bis 150 kg pro Ebene
  • Ebenen im Raster von 25 mm in der Höhe verstellbar
  • Aussteifung durch Reifentraversen
  • verzinkt

Zusatzebene für Räder-/Reifenregal, 1150 mm (HxBxT), verzinkt, 150 kg Fachlast pro Ebene

Artikelnummer: 13896
Lieferzeit ca. 5 bis 7 Werktage.
Preis 18,16 €
zzgl. MwSt.
Brutto 21,62 €

Beschreibung

Die Lagerung von Autoteilen erfordert sowohl Lösungen zur Unterbringung sperriger Güter als auch die Möglichkeit, sensible Ware (wie bereits lackierte Karosserieteile) unbeschadet zu lagern. Ob verpackte Ware, Karosserieteile, Reifen oder Felgen – mit Einbausätzen von SCHULTE Lagertechnik ist alles perfekt aufgehoben.

• reifenschonende Lagerung durch optimierte Reifentraversen oder Lagerung auf abgerundeten Weitspannholmen
• Regale für Klein-, Mittel-, und Großteilelagerung
• alle Kfz-Regale besitzen die 25 mm-Rasterlochung
• kombinierbar mit dem gesamten Stecksystem
• umfangreiches Zubehör
• spezielle Kfz-Regal-Sets
• Bau von mehrgeschossigen Regalanlagen möglich
• individuelle Anpassung an unterschiedliche Räder-, Reifen- und Felgengrößen
• schneller Aufbau durch einfaches Stecken der Ebenen

• reifenschonende Lagerung der Räder durch speziell geformte Traversen
• optimierte Höhe 2.750 mm zur Lagerung von SUV-Rädern
• variabel einsetzbar für Räder mit 550 - 750 mm Ø

Bei Räderregalen bilden je zwei Reifentraversen eine Lagerebene. Diese sind wie Längenriegel in die T-Profile einzuhängen. Reifenregale eignen sich zur materialschonenden Lagerung von Rädern und Reifen.
Das 25 mm-Raster ermöglicht eine flexible Anpassung an alle Zoll-Größen.

Regale mit einem Höhen/Tiefen-Verhältnis größer 5:1 müssen gemäß DGUV Regel 108-007 (BGR 234) gegen Kippen gesichert werden.

Empfehlung:
Aufgrund der dynamischen Belastung empfehlen wir alle Räderregale gegen Kippen zu sichern. Die angegebenen Traglasten gelten für gleichmäßig verteilte Lasten je Lagerebene.

Grundregal: Nennlänge + 60 mm
Anbauregal: Nennlänge + 6 mm
Rahmentiefe gesamt: Nenntiefe + 36 mm

Montagevideo