Viele Zahlungsarten Mehr als 8.000 Artikel im Sortiment Versandkostenfrei ab 200 €
3D Configurator
5 Jahre Garantie auf Fachbodenregale Nachhaltig Made in Germany
Sie lieben Ordnung? Wir auch!
Clevere Lagerlösungen von einem führenden Regalhersteller Deutschlands

Beliebte Suchanfragen

In Kategorien stöbern

fachbodenregale

Anbauregal, Doppelregal, Fachbodenregal Stecksysem MULTIplus150, 2500 x 1000 x (2x600) mm (HxBxT), 2x6 Fachböden, Kreuzstrebe, verzinkt

376,05 €
zzgl. MwSt.
Brutto: 447,50 €
Auswahl anpassen
BEVH Mitglied
GS geprüft
RAL Gütesiegel
Trusted Shops

Stecksystem-Fachbodenregale für Bestückung und Entnahme von zwei Seiten
Beidseitig nutzbare Stecksystem-Fachbodenregale von SCHULTE Lagertechnik erleichtern Ihre Lagerprozesse signifikant. Die Bestückung und Entnahme ist von beiden Seiten möglich. Ihre Mitarbeiter können daher an diesen Stecksystem-Fachbodenregalen zusammen arbeiten, ohne einander zu behindern. Zugleich werden die Kommissionierungswege kürzer und effizienter.

• Zeitersparnis durch kürzere Kommissionierungswege aufgrund beidseitiger Nutzbarkeit
• schneller Aufbau durch einfaches Stecken der Fachböden

Bei Komplettregalen werden T-Profile und Tiefenriegel standardmäßig in der Ausführung MULTIplus steckbar geliefert. Alle Komplettregale beinhalten Abdeckkappen und Klemmfüße. Wünschen Sie vormontierte Rahmen, werden diese bis 2.500 mm Höhe und 600 mm Tiefe gegen Mehrpreis werkseitig genietet.

Regale mit einem Höhen/Tiefen-Verhältnis größer 5:1 müssen gemäß DGUV Regel 108-007 (BGR 234) gegen Kippen gesichert werden.
Beispiel: Ein Regal mit einer Tiefe von 300 mm und einer Höhe von 2.000 mm muss durch eine
Wand-, Fußverankerung oder Kopfverbände gesichert werden.
Die angegebenen Traglasten gelten für gleichmäßig verteilte Lasten je Regalboden.

Grundregal: Nennlänge + 60 mm
Anbauregal: Nennlänge + 6 mm
Rahmentiefe gesamt: (Nenntiefe + 36 mm) x 2
Knicklänge: Alle Bestellvorschläge sind statisch auf eine maximale Knicklänge von 600 mm ausgelegt. Größere Knicklängen auf Anfrage möglich.

Produktmerkmale

  • baulich miteinander verbunden
  • Höhen von 1.800 bis 7.500 mm erhältlich
  • Regalzeilen Rücken an Rücken
  • großes Lagervolumen auf kleiner Fläche
  • schneller Aufbau durch ein faches Stecken der Fachböden
  • Erhöhung der Feldlast durch zusätzliche Tiefenriegel möglich
  • Fachböden im Raster von 25 mm in der Höhe verstellbar
  • Aussteifung durch Kreuzstrebe
Anbauregal, Doppelregal, Fachbodenregal Stecksysem MULTIplus150, 2500 x 1000 x (2x600) mm (HxBxT), 2x6 Fachböden, Kreuzstrebe, verzinkt
Auswahl anpassen
  • baulich miteinander verbunden
  • Höhen von 1.800 bis 7.500 mm erhältlich
  • Regalzeilen Rücken an Rücken
  • großes Lagervolumen auf kleiner Fläche
  • schneller Aufbau durch ein faches Stecken der Fachböden
  • Erhöhung der Feldlast durch zusätzliche Tiefenriegel möglich
  • Fachböden im Raster von 25 mm in der Höhe verstellbar
  • Aussteifung durch Kreuzstrebe

Anbauregal, Doppelregal, Fachbodenregal Stecksysem MULTIplus150, 2500 x 1000 x (2x600) mm (HxBxT), 2x6 Fachböden, Kreuzstrebe, verzinkt

Artikelnummer: 13766
Lieferzeit ca. 5 bis 7 Werktage.
Preis 376,05 €
zzgl. MwSt.
Brutto 447,50 €

Gestalten Sie jetzt dieses Regal im SCHULTE Shop-Configurator
Gestalten Sie jetzt dieses Regal im SCHULTE Shop-Configurator

Beschreibung

Stecksystem-Fachbodenregale für Bestückung und Entnahme von zwei Seiten
Beidseitig nutzbare Stecksystem-Fachbodenregale von SCHULTE Lagertechnik erleichtern Ihre Lagerprozesse signifikant. Die Bestückung und Entnahme ist von beiden Seiten möglich. Ihre Mitarbeiter können daher an diesen Stecksystem-Fachbodenregalen zusammen arbeiten, ohne einander zu behindern. Zugleich werden die Kommissionierungswege kürzer und effizienter.

• Zeitersparnis durch kürzere Kommissionierungswege aufgrund beidseitiger Nutzbarkeit
• schneller Aufbau durch einfaches Stecken der Fachböden

Bei Komplettregalen werden T-Profile und Tiefenriegel standardmäßig in der Ausführung MULTIplus steckbar geliefert. Alle Komplettregale beinhalten Abdeckkappen und Klemmfüße. Wünschen Sie vormontierte Rahmen, werden diese bis 2.500 mm Höhe und 600 mm Tiefe gegen Mehrpreis werkseitig genietet.

Regale mit einem Höhen/Tiefen-Verhältnis größer 5:1 müssen gemäß DGUV Regel 108-007 (BGR 234) gegen Kippen gesichert werden.
Beispiel: Ein Regal mit einer Tiefe von 300 mm und einer Höhe von 2.000 mm muss durch eine
Wand-, Fußverankerung oder Kopfverbände gesichert werden.
Die angegebenen Traglasten gelten für gleichmäßig verteilte Lasten je Regalboden.

Grundregal: Nennlänge + 60 mm
Anbauregal: Nennlänge + 6 mm
Rahmentiefe gesamt: (Nenntiefe + 36 mm) x 2
Knicklänge: Alle Bestellvorschläge sind statisch auf eine maximale Knicklänge von 600 mm ausgelegt. Größere Knicklängen auf Anfrage möglich.

Montagevideo